Kometarium

JÄNNER 2022

Kometarium
AKTUELLE KOMETEN:
Komet:Helligkeit:Sternbild:Sichtbarkeit:
67P/Churyumov-Gerasimenko 9 Cnc Ganze Nacht
19P/Borrelly 9 Cet Abend
104P/Kowal 9 Psc 1. Nachthälfte
C/2019 L3 (ATLAS) 9 Gem Ganze Nacht

EREIGNISSE IM JÄNNER:
3.C/2021 A1 (Leonard)Perihel (0.615 AE)
7.C/2019 L3 (ATLAS)Erdnähe (2.581 AE)
9.C/2019 L3 (ATLAS)Perihel (3.554 AE)

KOMETENGESCHICHTE IM JÄNNER:
Vor 30 Jahren - 1992
In der Nacht vom 31. Jänner auf 1. Februar entdeckt William A. Bradfield (Australien) mit einem 150 mm-Refraktor einen 10m hellen Kometen. C/1992 B1 (Bradfield) ist nur von der S-Halbkugel aus zu sehen und wird bereits vor dem Perihel am 19. März schwächer und zerfällt.
Vor 80 Jahren - 1942
F. Whipple (Harvard Obs., USA) entdeckt auf Aufnahmen vom 25. Jänner einen 10m hellen Kometen. Unabhängige Entdeckungen aus Europa folgen durch G. Bernasconi (Como, ITA) und G. Kulin (Budapest, HUN). C/1942 C1 (Whipple-Bernasconi-Kulin) erreicht sein Perihel am 30. April (1.44 AE) und wird etwa 6.0m hell.

AKTUELLE TWEETS:



JAHRESÜBERSICHTEN:    2022   2021   2020   2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003


HISTORISCHE KOMETEN:
C/1858 L1
(Donati)
C/1881 K1
(Tebbutt)
C/1910 A1
(Gr. Komet)
1P/Halley
1910
C/1939 H1
(Jurlof-Achmarof-Hassel)
C/1969 Y1
(Bennett)
C/1983 H1
(IRAS-Araki-Alcock)
C/1989 W1
(Aarseth-Brewington)
C/1995 O1
(Hale-Bopp)
153P/Ikeya-Zhang C/2006 P1
(McNaught)
17P/Holmes
2007/2008


ENTDECKUNGEN 2000-2009   ENTDECKUNGEN 1950-1999   ENTDECKUNGEN 1700-1949

KOMETENLISTE 1984-2014   PERIODISCHE KOMETEN    KOMETEN 1996-2005    HELLE KOMETEN seit 1965

KOMETEN-LINKS


KOMETEN-BÜCHER:
KOMETEN - Eine Einführung für Hobby-Astronomen

ATLAS der GROSSEN KOMETEN



Free counters!

Aktualisiert: 04-01-2022

(c)2000-2022 Burkhard Leitner - Karten erstellt mit Cartes du Ciel/Sky Charts und Stellarium