Kometarium

FEBRUAR 2018

Kometarium
AKTUELLE KOMETEN:
Komet:Helligkeit:Sternbild:Sichtbarkeit:
C/2016 R2 (PANSTARRS)11mTauGANZE NACHT

EREIGNISSE IM FEBRUAR:
21. C/2017 T1 (Heinze)Perihel (0.581 AE)

KOMETENGESCHICHTE IM FEBRUAR:
Vor 10 Jahren - 2008
Am 1. Februar entdecken Tao Chen und Xing Gao (CHN) mit 200mm Teleobjektiv und DSLR Kamera einen neuen Kometen. Die Entdeckungshelligkeit beträgt etwa 13m, bis zum Perihel im April wird C/2008 C1 (Chen-Gao) noch etwa 10.0m hell. .
Vor 20 Jahren - 1998
Am 23. Februar gelingt David H. Levy (USA) die letzte visuelle Beobachtung des Kometen 1P/Halley bei seiner Wiederkehr. Der berühmte Komet ist inzwischen nur noch zu 17m hell. Fotografisch kann er weiterhin mit einer Helligkeit von ca. 28.m verfolgt werden.
Vor 40 Jahren - 1978
Am 4. Februar entdeckt William Bradfield (AUS) einen 8mhellen neuen Kometen. C/1978 C1 (Bradfield) ist die 7. Entdeckung des australischen Amateurs. Der Komet wird zum Perihel im März auch von Mitteleuropa aus sichtbar und erreicht eine Helligkeit von 5.5m.
Vor 90 Jahren - 1928
Am 28. Februar entdeckt Karl Reinmuth (Landessternwarte Heidelberg-Königstuhl) einen neuen Kometen. 30P/Reinmuth hat eine Umlaufzeit von 7.3 Jahren und erreichte nie wieder die Entdeckungshelligkeit von 12m.

HISTORISCHE KOMETEN:
C/1858 L1
(Donati)
C/1881 K1
(Tebbutt)
C/1910 A1
(Gr. Komet)
1P/Halley
1910
C/1939 H1
(Jurlof-Achmarof-Hassel)
C/1969 Y1
(Bennett)
C/1983 H1
(IRAS-Araki-Alcock)
C/1989 W1
(Aarseth-Brewington)
C/1995 O1
(Hale-Bopp)
153P/Ikeya-Zhang C/2006 P1
(McNaught)
17P/Holmes
2007/2008

JAHRESÜBERSICHTEN:    2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003

ENTDECKUNGEN 2000-2009  ENTDECKUNGEN 1950-1999   ENTDECKUNGEN 1700-1949

KOMETENLISTE 1984-2014   PERIODISCHE KOMETEN    KOMETEN 1996-2005    HELLE KOMETEN seit 1965

KOMETEN-LINKS




KOMETEN-BÜCHER:
KOMETEN - Eine Einführung für Hobby-Astronomen

ATLAS der GROSSEN KOMETEN



Free counters!

Aktualisiert: 01-02-2018

(c)2000-2018 Burkhard Leitner - Karten erstellt mit Cartes du Ciel/Sky Charts