Kometarium

OKTOBER 2018

Kometarium
AKTUELLE KOMETEN:
Komet:Helligkeit:Sternbild:Sichtbarkeit:
38P/Stephan-Oterma9mGemZWEITE NACHTHÄLFTE
64P/Swift-Gehrels9mAndGANZE NACHT
46P/Wirtanen10mFORRUND UM MITTERNACHT


AKTUELLE TWEETS:




KOMETENGESCHICHTE IM OKTOBER:
Vor 10 Jahren - 2008
Am 7. Oktober gelingt dem italienischen Astronomen Andrea Boattini auf Aufnahmen des Mount Lemmon Surveys die Entdeckung eines Kometen. Nach Bahnberechnungen stellt sich heraus, dass es sich um einen 1892 entdeckten und verschollenen Kometen handelt. 206P/Barnard-Boattini erreicht etwa die 16. Grössenklasse.
Vor 40 Jahren - 1978
Am 9. Oktober gelingt dem japanischen Astronomen Shigehisa Fujikawa die Entdeckung eines Kometen. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen 1881 von W. F. Denning entdeckten und verschollenen Kometen handelt. 72P/Denning-Fujikawa erreicht etwa die 10. Grössenklasse und kann bis Jahresende beobachtet werden.
Vor 70 Jahren - 1948
Am 27. Oktober durchläuft ein noch unsichtbarer Komet den sonnennächsten Punkt seiner Bahn in 0,13AE Distanz. Am 1. November, während einer totalen Sonnenfinsternis, wird er nur 2° neben der Sonne sichtbar. Der Finsterniskomet C/1948 V1 ist dabei etwa 1m hell und besitzt einen 20° langen Schweif.

HISTORISCHE KOMETEN:
C/1858 L1
(Donati)
C/1881 K1
(Tebbutt)
C/1910 A1
(Gr. Komet)
1P/Halley
1910
C/1939 H1
(Jurlof-Achmarof-Hassel)
C/1969 Y1
(Bennett)
C/1983 H1
(IRAS-Araki-Alcock)
C/1989 W1
(Aarseth-Brewington)
C/1995 O1
(Hale-Bopp)
153P/Ikeya-Zhang C/2006 P1
(McNaught)
17P/Holmes
2007/2008

JAHRESÜBERSICHTEN:    2019   2018   2017   2016   2015   2014   2013   2012   2011   2010   2009   2008   2007   2006   2005   2004   2003

ENTDECKUNGEN 2000-2009  ENTDECKUNGEN 1950-1999   ENTDECKUNGEN 1700-1949

KOMETENLISTE 1984-2014   PERIODISCHE KOMETEN    KOMETEN 1996-2005    HELLE KOMETEN seit 1965

KOMETEN-LINKS


KOMETEN-BÜCHER:
KOMETEN - Eine Einführung für Hobby-Astronomen

ATLAS der GROSSEN KOMETEN



Free counters!

Aktualisiert: 19-10-2018

(c)2000-2018 Burkhard Leitner - Karten erstellt mit Cartes du Ciel/Sky Charts